Kategorien
Politik Wissenschaft

Weltbevölkerung

Mitte 2019 – COVID-19 ist noch nicht aufgetaucht. Damals sah der Blick auf die Entwicklung der Weltbevölkerung noch so aus …

Das Wachstum der Weltbevölkerung setzt sich in hohem Tempo fort: Nach neuesten Projektionen der UN wird die Bevölkerungszahl von derzeit rund 7,7 Milliarden Menschen auf 9,7 Milliarden 2050 und auf 10,9 Milliarden Menschen im Jahr 2100 steigen. Diese Zahlen hat die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW) veröffentlicht.

aus diesem Tagesschaubeitrag

06.2019

Update heute: Mittlerweile haben wir die erste ernste Pandemie seit Jahrzehnten – und sicherlich nicht die letzte. Reguliert sich die Natur noch immer selbst? Oder lässt sie sich kontrollieren? COVID-19 und seine Mutationen sind m.E. der erste Prüfstein dafür. Werden wir es schaffen, das Sterben mit moderner Wissenschaft und Pharmazie zu beenden? Oder hat nach der Physik mit der Kernkraft nun auch die Biologie mit dem Virus ihre schlimmste Waffe entwickelt, die nicht wirklich kontrollierbar ist?

SH, 01.2021

Kategorien
Wissenschaft

Blau

Blau als farbe einer Orange ist Spinnerei… noch. Blau…

… ist die beliebteste aller Farben. Doch gesundes blaues Essen gibt es noch nicht, weil der Farbstoff in der Natur kaum vorkommt. Jetzt suchen Forscher eine natürliche Lösung und hoffen auf ein Milliardengeschäft.

Quelle: Lebensmittelfarbe: Blau | ZEIT ONLINE

Orange in Blau
Oranges are orange
Kategorien
Politik Wissenschaft

Tiefsee: Gift, 10.000 Meter unter dem Meer

Sie leben in finsteren Meerestiefen, dort, wo nie ein Mensch war: Kaum erforschte Kreaturen der Tiefsee. Schon jetzt haben sie unsere Industrieschadstoffe im Bauch.

Quelle: Tiefsee: Gift, 10.000 Meter unter dem Meer

Kategorien
Unterhaltsames Wissenschaft

Schwerstes und größtes Lebewesen der Erde

Wer gilt indes als größtes Lebewesen der Erde? Als das älteste und außerdem schwerste bekannte Lebewesen der Erde gilt nämlich der Pando (Klon-Baumkolonie). Er wiegt nämlich etwa 6.000.000 kg ! Siehe

https://de.wikipedia.org/wiki/Pando_(Baum)
größtes Lebewesen

Die größte Fläche währenddessen beansprucht indes ein Pilz, und zwar die Hallimasche, mit 9.000.000 m2 ! Siehe

https://de.wikipedia.org/wiki/Hallimasche
größtes Lebewesen
Kategorien
Unterhaltsames Wissenschaft

Leere Batterien hüpfen höher

Interessant! Leere Batterien hüpfen nach einem Fall höher als volle. Der Grund ist das Gel in solchen handelsüblichen Batterien, das bei einer vollen Batterie noch flüssig ist und den Aufprall abdämpft, bei der leeren aber schon fest geworden ist.

 

Aus

http://www.zeit.de/2016/44/batterien-fallen-huepfen-stimmts