Kategorien
Wissenschaft

Kein Graviton?

In diesem Post will ich kurz an eine interessante Theorie des niederländischen Physiker Eric Verlinde erinnern, die dieser schon 2009 veröffentlicht hat.

Er führt darin die Gravitationskraft auf entropische Ursachen zurück. Das würde letztlich bedeuten, dass die Gravitationskraft keine Elementarkraft (im Sinne der Teilchenphysik) ist. Sie wäre dann eine Kraft, die letztlich daraus folgt, dass jedes physikalische System seine Entropie vergrößern will (vgl. 2. Hauptsatz der Thermodynamik). Damit könnte man das (theoretische) Graviton nicht finden, weil es gar nicht existiert.

Verlindes Theorie ist leider (bisher noch) ohne neue Voraussagen fürs Experiment, die sie überprüfbar machen würden. Aber sie steht m.E. bisher auch nicht im Widerspruch zum Experiment.

Hier ein paar Links dazu:

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?

Klicke auf einen Stern um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl: 0

Keine Wertungen bis jetzt. Sei der Erste, der wertet!

Tut mir leid, dass der Post Dir nicht so gefällt.

Lass ihn mich verbessern!

Sag' mir, was ich verbessern kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.