Die Erde

Die Erde

Ein Vergleich

Wenn es die Erde seit einem Tag gäbe, dann gäbe es den Menschen seit 5,7 Sekunden.

Und es wird so gesehen auch nur wenige “Sekunden” dauern, bis sich die Erde wieder vollständig vom Menschen “erholt” hat. Ich sage “erholt” weil die Weltnaturschutzunion (IUCN) davon ausgeht, “dass der aktuell registrierte Artenschwund die Rate des normalen Hintergrundaussterbens um das 1.000- bis 10.000-fache übertrifft.” (Quelle)

Andere Spezien auf der Erde vor uns?

Der Gedanke ist nicht neu. Wenn man sich diese Zeitskalen so klar macht, ist es dann nicht wahrscheinlich, dass es schon einmal eine so stark dominierende Spezies wie den Menschen auf dem Planeten Erde gegeben hat?

Häuser hinterlassen auf lange Sicht keine Spuren auf der Erde
Hausbau – auf Erdskalen gar nicht beständig

Warum findet man dann keine Hinterlassenschaften einer solchen Spezies? Sind zu viele “Sekunden” verstrichen, und die alte Kultur ist vollständig untergegangen? Hatten z.B. Dinosaurier Kultur? Immerhin sind ja Raben ähnlich intelligent wie Affen und genetisch verwandt mit Dinosauriern.

Oder sind das nur spinnerte Gedankengänge zu später Stunde? Kann man sie vielleicht sogleich argumentativ entkräften?

SH, 9.2.2022

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!
Scroll to TOP