Schwerstes und größtes Lebewesen der Erde

Wer gilt indes als größtes Lebewesen der Erde? Als das älteste und außerdem schwerste bekannte Lebewesen der Erde gilt nämlich der Pando (Klon-Baumkolonie). Er wiegt nämlich etwa 6.000.000 kg ! Siehe

https://de.wikipedia.org/wiki/Pando_(Baum)
größtes Lebewesen

Die größte Fläche währenddessen beansprucht indes ein Pilz, und zwar die Hallimasche, mit 9.000.000 m2 ! Siehe

https://de.wikipedia.org/wiki/Hallimasche
größtes Lebewesen

Leere Batterien hüpfen höher

Interessant! Leere Batterien hüpfen nach einem Fall höher als volle. Der Grund ist das Gel in solchen handelsüblichen Batterien, das bei einer vollen Batterie noch flüssig ist und den Aufprall abdämpft, bei der leeren aber schon fest geworden ist.

 

Aus

http://www.zeit.de/2016/44/batterien-fallen-huepfen-stimmts