Zeit

Was ist Zeit?

„Es war einmal der Mensch…“ – Zeichentrickserie der 80er

.:.

„Zeit“ ist praktisch eine der beiden physikalischen Grundgrößen menschlichen Denkens, wobei die andere der „Raum“ ist.
Zeit gibt den Abstand zwischen zwei sich unterscheidenden Zuständen an.
Ein „Zustand“ von etwas ist gleichbedeutend mit der Entität von etwas, also der Frage,  danach, was etwas „ist“, das „Sein“ von etwas.
Grundlegend ist demnach für Zeit, dass es zwei von etwas gibt.

eigener Kommentar, 03.2008

Beispiele:

1)

Was ist Zeit?

Zustände „Rechts“/“Links“

2)

Was ist Zeit?

Zustände „Leer“/“Voll“

 

eigene Animation, 08.2010

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.